Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Search in posts
Search in pages
Beratung: +49 211 159 232 86

Pinienhonig vom Berg Athos

(Chalkidiki, Griechenland)

Bestellnr.: L2015
Inhalt: 400 g

Der Pinienhonig hat einen würzigen vollmundigen Geschmack mit einer feinen süßen Note.

Die Farbe ist mittelbraun, die Konsistenz leicht zähflüssig, da der Pinienhonig ein reiner Honigtauhonig ist.
Unser Pinienhonig stammt aus der Region Monoxilitis rund um den Berg Athos (Chalkidiki/Griechenland).

Nicht vorrätig

E-Mail-Benachrichtigung erhalten, sobald das Produkt wieder verfügbar ist!

Beschreibung

Pinienhonig vom Berg Athos

Malzig, würzig, vollmundig und nur leicht süß: Unser Pinienhonig aus dem sonnigen Griechenland ist eine echte Gaumenfreude. Die Farbe ist mittelbraun, der Honig ist zähflüssig.

Verfeinern Sie damit edle Desserts. Oder mischen Sie ihn ein wenig mit Ricotta. Spüren Sie die zarte Süße? Im Unterschied zu vielen anderen Honigsorten passt Pinienhonig auch zu Gemüsegerichten von Wirsing bis Zucchini. Oder er setzt Akzente bei der Zubereitung von Marinaden für Lammgerichte. Sehr beliebt ist er auch als Brotaufstrich. Auf jeden Fall eine Abwechslung gegenüber „Wald- und Wiesenhonig“.

Pinienhonig steigert nicht nur den Genuss, sondern auch das Wohlbefinden – dank vorteilhafter Eigenschaften. Wir empfehlen Pinienhonig auch zum Süßen von Tee. Damit kann Hustenreiz gemindert werden. Aber Achtung, der Tee darf nicht zu heiß werden, da er sonst seine positive Wirkung verlieren könnte.

Im Vergleich zu anderen Honigsorten sammeln die Bienen nicht den Blütennektar, sondern eine zuckerhaltige Flüssigkeit von Zweigen und Nadeln. Dieser sogenannte Honigtau wird im Bienenstock dann weiter zu Honig verarbeitet.

Die Pinienwälder, in denen die Bienen für unseren Honig auf Sammeltour gehen, liegen in der Region Monoxilitis rund um den Berg Athos in Griechenland, auf der östlichsten „fingerähnlichen“ Landzunge Chalkidikis.

Die Landschaft ist hier noch sehr ursprünglich und unberührt – keine Industrie, kaum Fahrzeuge. Und das schmeckt man auch.
Mit dem Pinienhonig entscheiden Sie sich für ein echtes Stück Griechenland.

Nährwerttabelle

Bezeichnung
Pro 100 g
Energie (kJ)
938 kJ
Energie (kcal)
224 kcal
Fett
0,0 g
– davon gesättigte Fettsäuren
0,0 g
Kohlenhydrate
56 g
– davon Zucker
56 g
Eiweiß
0,32 g
Salz
0,0 g

Kloster des Heiligen Nikolaus, Monoxylit
Athos 630 86,
Griechenland